Wasserspiele

und Wasserbecken

Bewegung im Garten

Wasser in Bewegung

Schon der Name Wasserspiel klingt verheißungsvoll – nach Freude, Vergnügen, Zerstreuung. Und genau das ist es auch, was ein sorgfältig ausgewähltes Wasserspiel in einen Garten bringen kann. Wasserspiele stehen immer für Wasser in Bewegung, und bereichern so den Garten um eine dynamische Komponente. Damit setzen sie visuelle Akzente, können aber je nach Konzept auch akustisch wirken. Während ein dünner Wasserfilm an einer Wasserwand lautlos hinabrinnt, bringt ein Quellstein ein romantisches Plätschern hervor, breitere Wasserausläufe oder Fontänen können sogar ein Rauschen in den Garten tragen – unter Umständen hilfreich, um störende Umgebungsgeräusche auszublenden. 

Himmelsspiegel: Wasserbecken

Wasserbecken sind meist rechtwinklig angelegt, es gibt sie in jeder Größe und aus unterschiedlichen Materialien von Edelstahl bis Stein, mit und ohne Wasserauslauf. Sie sind eine weitere Möglichkeit, das Element Wasser dekorativ in den Garten zu integrieren, und meist so konzipiert, dass die Wasseroberfläche den Himmel oder die Umgebung spiegelt. Ein großartiger Effekt, denn wenn der Wind die Blätter wiegt oder Wolken und Vögel über den Himmel ziehen, bringt ein Wasserspiel bewegte Bilder in den Garten.

Was passt zum Garten?

Neben einer technisch einwandfreien Ausführung achten wir darauf, Wasserspiele und Wasserbecken passend zum Gartenstil zu konzipieren. Dazu gehören eine sorgfältige Materialauswahl und eine Linienführung, die sich harmonisch in die Gesamtanlage einfügt. Das gilt bei einer Gartenneuanlage ebenso wie bei der Erweiterung eines bereits bestehenden Gartens um ein Wasserelement.

Sie haben Fragen? Wir haben die Antworten!

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

    Kontaktformular